Institut für Raumbezogene Informations- und Messtechnik
Hochschule Mainz - University of Applied Sciences

Suche

Projekte

2018

The so-called African Red Slip Ware (ARS) is a central archaeological object type for the understanding of late antique worlds of ideas and their change, as well as for the economic history. The 3-year project funded by the Federal Ministry of…
Die sogenannte African Red Slip Ware (ARS) ist eine zentrale archäologische Objektgattung für das Verständnis spätantiker Vorstellungswelten und ihres Wandels, wie auch für die Wirtschaftsgeschichte. Das vom Bundesministerium für Bildung und…

2017

Im Rahmen des Aufbaus eines Zentrums zur Präzisionsmess- und Prüftechnik ist das i3mainz neben den Aktivitäten auf dem Gebiet der DKD-Zertifizierung des Kalibrierlabors für optisch antastbare Maßstäbe auch im Bereich der Kalibrierung optischer…

2016

The KnowDIP project aims at the conception of a framework for an automatic object detection in unstructured and heterogeneous data. This framework uses a representation of human knowledge in order to improve the flexibility, the accuracy, and the…

2012

Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit auf europäischer Ebene soll eine neue, unabhängige Wissensbasis geschaffen werden, um mittels bestehender und neu zu entwickelnder optischer Messtechniken die Dokumentation des europäischen Kulturerbes besser…
Die globalen technischen Herausforderungen der Zukunft erfordern in Europa gut ausgebildete Hochschulabsolventen. Das von der EU im Lifelong Learning Programm geförderte Projekt SALEIE hat Modellstudiengänge für den Bereich der Informations- und…
Das am RGZM laufende Projekt untersucht die Hafenstadt Ainos an der Nordägäis in antiker und byzantinischer Zeit.
Die effiziente Dokumentation von dreidimensionalen Objekten und Befunden ist eine häufige Aufgabenstellung in archäologischen Kontexten. Auf Grabungen oder begleitend zu Freilegungs- oder Restaurierungsprozessen ist die zeitnahe und schnelle…

2011

We present the sketch of an automatic alternative method for identi-fying and quantifying airborne pollen grains under the framework of a project called Personalized Pollen Profiling and Geospatial Mapping. The first stage of the detection system…
Das Entwicklungsprojekt „TakeIT“ soll einen Beitrag zur Lösung eines zentralen Problems der Automatisierungstechnik leisten und konzeptionelle, strukturelle und technologische Voraussetzungen schaffen, die Roboter in die Lage versetzen, ungeordnet…

2009

Wissensbasierte Detektion von Objekten in Punktwolken fĂĽr Anwendungen im Ingenieurbereich.
Das Projekt MoDiTa will einen Innovationsschub für moderne Motortachymeter auslösen. Ziel ist die Realisierung und Verifizierung modularer Digitalkameras als Okularaufsatz einschließlich einer Erprobung der Gesamtsysteme in Pilotanwendungen.…

2008

Den messtechnischen Untersuchungen an der Klosterruine Limburg a.d.H. bei Bad Dürkheim in 2007 nachfolgend, wurden ab 2008 weitere Untersuchungsobjekte ausgewählt, die in geometrischer und radiometrischer Weise zu dokumentieren waren. Darunter fällt…

2007

Die Datenfusion von Bild- und Scandaten dient der Verknüpfung visueller und geometrischer Information und soll eine verbesserte Interpretations- sowie Modellierungsgrundlage für 3D-Objekte schaffen. Es wird die Entwicklung eines Verfahrens…

2006

Hochgenaue Richtungsmessungen stützen die präzise Montage, Ausrichtung und Justierung bei hohen Genauigkeitsanforderungen. Typische Anwendungsfelder reichen von der Satellitenendmontage bis zur Einrichtung von Druckmaschinen oder Walzstraßen.…